Working-Holiday-Visum Neuseeland

Karte Neuseeland

Voraussetzungen des Working-Holiday-Visums für Australien
(für deutsche Staatsbürger):

Das Working Holiday Visum ermöglicht es jungen Menschen, für einen Zeitraum von einem Jahr, in Neuseeland zu leben und zu arbeiten. Das WHV wird pro Person nur einmal im Leben ausgestellt und kann ausschließlich online auf der neuseeländischen Immigration-Website beantragt werden, wo auch die Rahmenbedingungen für europäische Bürger zu finden sind.

Staatsbürger folgender Länder sind dazu berechtigt, ein Working Holiday Visum für Neuseeland zu beantragen:
Argentinien, Belgien, Chile, Großbritannien, Hong Kong, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Japan, Kanada, Malaysia, Malta, Niederlande, Norwegen, Schweden, Südkorea, Taiwan, Thailand, Tschechien, Uruguay und USA.

Für Österreich und die Schweiz ist das WHV bislang noch nicht erhältlich. (Stand 2008)

Das WHV kann kurz vor Ablauf der zwölfmonatigen Frist verlängert werden. Hierzu ist die Unterstützung des jeweiligen neuseeländischen Arbeitgebers notwendig. Informationen der neuseeländischen Immigration-Behörde speziell für deutsche Staatsbürger sind hier zu finden: http://www.immigration.govt.nz/WorkingHolidayScheme

Folgende Bedingungen für ein Working Holiday Visa werden von der neuseeländischen Regierung gestellt:

Das Alter liegt über 18 Jahren und nicht über 30 Jahren.
Zum Zeitpunkt der Antragsstellung muß einer Ausbildung (sekundäre Bildungsstufe, z.B. Studium) außerhalb der USA nachgegangen werden.
Ein Rückflugticket muss vorab gebucht sein oder ausreichende finanzielle Mittel müssen nachgewiesen werden.
Es dürfen vom Visa-Holder keine Kinder mitgebracht werden.
Der Antragsteller ist deutscher Staatsbürger, dessen Reisepass noch 24 Monate gültig ist.
Beleg eines verfögbaren Vermögens von 4200N$
Ein Fragebogen zu den Themen 'Kriminalität und Gesundheit' muss online ausgefüllt werden.
Der VISA-Antrag muß über eine Partnerorganisation durchführt werden.
Gewisse Gesundheits- (Krankenversicherung für die Aufenthaltszeit) und Bildvorraussetzungen müssen erfüllt werden..

 

Was beinhaltet das Working-Holiday-Visums für die USA

Aufenthalt für 4 Monate in den USA zum Arbeiten und Reisen.
Bei den Jobs oder Praktika muß es sich um arbeiten handeln, die von ungelernten verrichtet werden können.

 

Beantragung des Visums

Das Visum kann auf den Webseiten der Neuseeländischen Einwanderungsbehörde (Link) beantragt werden.
Das Visum kostet etwa 110 € (Umrechnungskurs vom 13.4.2015)





weiter zum Work-and-Travel Ratgeber